Feuerwetter Kreuzau

Das Feuerwetter zeigt verschiedene Parameter, um die Gefahr und das Risiko eines Waldbrandes oder eines Vegetationsbrandes einschätzen zu können. Die Vorhersageseiten des Feuerwetters sind vor allem für die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der freiwilligen Feuer und der Berufsfeuerwehr gedacht, um den Ausbruch eines Waldbrandes oder eines Vegetationsbrandes abschätzen zu können. Natürlich stehen die Vorhersagen auch allen anderen Interessierten zur Verfügung.

Datum Temp. in °C (2m) Boden-Temp. in °C Wind in km/h Niederschlag GFI WGI FWI FFMC
min max min max 8 Uhr 14 Uhr 20 Uhr % in l/m²
Fr, 12.04.1220112226473000111
Sa, 13.04.1324112743433700111
So, 14.04.10171018374325690111
Mo, 15.04.5114134062621000112
Di, 16.04.383945434410001
Mi, 17.04.31011320191710001
Do, 18.04.575725181210001
Fr, 19.04.180821232210001
Sa, 20.04.61461636202210001
So, 21.04.716616342391000
Mo, 22.04.8187192928161000
Di, 23.04.8108103431361000.1
Mi, 24.04.56561718331000
Do, 25.04.46361428221000
Fr, 26.04.513417105700

Abkürzungen

  • GFI: Graslandfeuerindex
  • WGI: Waldbrandgefahrenindex
  • FWI: Fire Weather Index
  • FFMC: Fine Fuel Moisture Code

Quellen

  • Idee: Tobias Hennemuth für die Feuerwehr Annerod
  • Wetterdaten: DWD, NOAA, MeteoFrance
  • GFI: Deutscher Wetterdienst
  • WGI: Deutscher Wetterdienst
  • FWI: Copernicus Emergency Management Service, ECWMF base
  • FFMC: Copernicus Emergency Management Service, ECWMF base
Wetter melden Wetter melden