Das Wochenende nähert sich und vor allem am Samstag wird es heiß! Im vorherigen Beitrag haben wir es bereits Anfang der Woche angekündigt, jetzt besteht immer mehr Gewissheit: Vor allem am Samstag erreicht uns südliche Luft, die in NRW für heißes Wetter sorgt.

Doch zuerst ein kurzer Blick noch auf den morgigen Freitag: Der Tag bringt viel Sonne und wenige Wolken bei 24-28°C. In der Nacht auf den Samstag “kühlt” es sich auf 18-22 Grad ab, stellenweise erwarten wir eine Tropennacht (Minimale Temperatur nicht unter 20°C). Am Samstag erreicht uns dann das volle Ausmaß der heißen Luft und sorgt für Temperaturen von 27 bis 35°C. Besonders heiß wird es im Rheinland, dort sind vor allem die 35°C möglich, sonst wahrscheinlich bis maximal 33°C. Der UV-Index ist dabei sehr hoch, sodass ihr euch unbedingt vor der Sonne schützen solltet (oder euch gut eincremt).

Wie lange die Wärme anhält, ist dabei noch völlig unklar. Am Sonntag wird es zu einer Luftmassengrenze kommen, an denen sich teils kräftige Gewitter entwickeln können. Wo diese über Deutschland liegen wird, kann noch nicht sicher gesagt werden. Die einen Wettermodelle rechnen für NRW angenehme 17 bis 22°C, andere Modelle lassen es bis teilweise über 30°C noch einmal heiß werden.

Wir sind gespannt, ob an einigen Stationen Temperaturrekorde für den Juni fallen werden. Dass wir so eine Wärme im August hatten, kam in den letzten Jahren häufiger vor, nicht aber unbedingt im Juni.