Sommer, Sonne, Hitze
Foto: Rudy and Peter Skitterians from Pixabay

Die nächste Hitze kommt auf Nordrhein-Westfalen zu, aber wieder hält sie zum Glück nur kurz. Dann folgt mit dem Aufzug einer Kaltfront ein Temperatursturz.

Der Sommer ist gerade im vollem Gange und die Temperaturen steigen in den nächsten Tagen bei strahlendem Sonnenschein weiter an. Am heutigen Dienstag erreichen wir bis zu 31°C im Rheinland und bis zu 29°C im Ruhrgebiet. Dabei scheint verbreitet die Sonne, es ziehen aber auch einige Wolken durch. Ähnlich wird der morgige Mittwoch. Auch da gibt es meist viel Sonnenschein und nur wenige Wolken bei Temperaturen um 30°C.

Den Höhepunkt stellt der Donnerstag dann dar. Dann klettern die Temperaturen erneut auf 32 bis 35°C, im Rheinland sind dann auch 36°C möglich. Es heißt dann wieder viel trinken und möglichst im Schatten aufhalten, denn eine Hitzewelle bzw. heiße Tage können besonders für ältere oder geschwächte Menschen sehr gefährlich sein. Um mal eine Zahl zu nennen: In Portugal kamen bei Temperaturen von 35 bis 42°C Mitte Juli über 1.000 Menschen innerhalb 1,5 Wochen ums Leben. Die Gefahr sollte man nicht unterschätzen!

In der Nacht vom Donnerstag auf den Freitag kommt dann Abkühlung: Denn eine Kaltfront zieht von Nordwesten/Westen auf und entlang einer Tiefdruckrinne, die sich dann über Deutschland legt, können teils unwetterartige Gewitter entstehen. Dabei ist aber noch nicht sicher, wo diese Rinne verlaufen wird und wo die Gewitter entstehen, ob es überhaupt für NRW interessant sein wird, oder nicht. Wir halten euch da in den kommenden Tagen weiter auf dem Laufenden. Für den Freitag sind dann nur noch 18 bis 23°C vorhergesagt, also eine deutliche Abkühlung zu der Hitze mit bis zu 36°C am kommenden Donnerstag.

Auch das Waldbrand- und Vegetationsbrand-Risiko steigt in den nächsten Tagen weiter an, wie der aktuelle Ausblick unseres Feuerwetters zeigt. Mehrere Parameter schlagen in den nächsten Tagen an und zeigen ein erhöhtes Risiko!

Wir empfehlen einen Blick in unsere genauen Vorhersagen für jeden Ort in NRW mit 14-Tage-Wetter-Trend.